Vier Tage wilder Osten – die Reise beginnt

Sonntag, 9. September

Für meine Tour mir Sylwester haben wir uns die beste Jahreszeit und eine einfache Tour herausgesucht. Wir fahren häufig Marken-Schokolade nach Moskau. Noch nie gab es damit Probleme. Die Mitfahrt wird abenteuerlich genug und ich kann mir nicht leisten, irgendwo fest zu sitzen. Also beschließen wir, dass ich einen Schokoladentransport begleite.

Den Trailer mit der Schokolade hat ein anderer Fahrer von Sylwester Rozwadowski schon am Donnerstag, den 6. September 2018, in Reichenbach abgeholt. Jetzt steht der Trailer in Łosice bei Sylwester Rozwadowski.

Ich fahre mit dem Auto nach Łosice, im Gepäck ein Arbeitsvisum für Weißrussland und Russland, eine Reisetasche und ein mulmiges Gefühl. Wird es die vier Tage lang gut gehen mit Sylwester und mir auf so engem Raum? Wie wird die Fahrt verlaufen?

Der Empfang ist freundlich, Sylwester Rozwadowski und ich kennen und mögen uns seit ewigen Zeiten. Ich treffe ihn inmitten der Vorbereitung an und bin erstaunt, was er für die Vier-Tages-Fahrt alles einpackt. Einen Berg Extra-Klamotten, deutlich mehr an Verpflegung, als wir in den vier Tagen verdauen können und vor allem Unmengen Trinkwasser. Sylwester meint, das sei nötig, weil es immer passieren kann, dass wir unterwegs hängenbleiben. Als ich Sylwester auf das Trinkwasser anspreche, meint er, ich wäre noch froh darüber. Leitungswasser in Russland sei ungenießbar.

Was mich überrascht: Mit allen Vorbereitungen auf die Fahrt, also Packen, Fahrzeug-Check, Tanken und Papierkram, ist Sylwester mehrere Stunden beschäftigt – Arbeitszeit, die kein Disponent sieht und kein Kunde bezahlt.

Sylwester ist bei den Vorbereitungen sehr akribisch, aber eines hat er vergessen. Sein Visum für Weißrussland ist schon im August abgelaufen. Meine Dokumente checkt er durch, seine vergisst er! Ich werde unruhig. Ist unsere Reise jetzt in Gefahr? Sylwester gibt Entwarnung. Das Visum kann er am Montag in Biala Podlaska beantragen und ab 13 Uhr abholen.

 

Wird alles klappen? Liegt das Visum wirklich bereit? Wie es weitergeht erfahren Sie in Kürze…

Hinterlasse ein Kommentar